Bitte bedenken Sie, dass die Hinterlassenschaften Ihrer Mieter 1 Monat aufbewahrt werden müssen.

Wenn ein Mieter nicht zahlt, unbekannt verzieht oder untertaucht, bleibt der Vermieter meist auf den Hinterlassenschaften des Mieters sitzen. 
Aufgrund mehrjähriger Erfahrung mit Wohnungsräumungen, bieten wir eine schnelle und zeitnahe Erledigung Ihrer Aufträge.

• Entsorgung von Hausrat
• Entsorgung von Sperrmüll
• Versteigerung von Wertgegenständen
• besenreine Übergabe
• eigenes Versteigerungslokal

Der Umzug von Verwandten in ein Heim oder auch ein Todesfall in der Familie - es gibt viele Gründe für eine Haushaltsauflösung. Bei Haushaltsauflösungen ist die Zeit ein entscheidender Faktor. Bis zum Ende des Mietvertrages, der Übergabe von Haus oder Wohnung an den neuen Eigentümer, muss das Objekt geräumt und im vereinbarten Zustand übergeben werden. Beachten Sie dabei, dass neben der Wohnung auch Keller und Speicher geräumt werden müssen.

 

TOP